Stephan Urfer

Impressionen aus dem Pfingst-Gottesdienst

pfingsten (Foto: Stephan Urfer)

Zusammen mit Vertretern aus 8 versch. Nationen haben wir den Pfingst-Gottesdienst gefeiert.
Stephan Urfer,
Pfingsten: Die Jüngerinnen und Jünger Jesu gingen zusammen in das Obergemacht, beteten und warteten auf den verheissenen Heiligen Geist. Das Sprachenwunder machte es möglich, dass die Botschaft Jesu in alle Nationen verbreitet werden konnte - in der jeweiligen Sprache und Tradition.
Elangi Botoy Ituku erzählte von seiner Vision der Transformation seines Heimatlandes, der Demokratischen Republik Kongo.
Möge sich das Wunder von Pfingsten in unserer Zeit neu ereignen. Damit wir in unserer heutigen Sprache, Weltbild und Kultur die Botschaft und den Sinn der Worte Jesu verstehen.
Bereitgestellt: 06.06.2022     Besuche: 119 Monat