Martina Rothen

Die Kirchgemeindeversammlung

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung bernisch und freiburgisch Kerzers
Kirche Kerzers<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3754</div><div class='bid' style='display:none;'>12786</div><div class='usr' style='display:none;'>10748</div>

 

Stimmrecht / Wahlrecht
Mittwoch, 8. Mai 2019, 20 Uhr1. Protokoll vom 30. Mai 2018

Traktanden

1. Protokoll der KGV vom 11. Dezember 2018
2. Jahresbericht 2018
3. Rechnung 2018 und Bericht der Finanzkommission
4. Erbschaft E. Kaltenrieder: Übernahme der Liegenschaft Sonnhaldenstrasse 26
5. Einbau eines Liftes im Kirchgemeindehaus, Kreditantrag von Fr. 250‘000.-
6. Umnutzung und Umbau des Pfarrhaus Herresrain, Kreditantrag
7. Wahlen
8. Verschiedenes


2. Teil: Gemütliches Beisammensein



Die Rechnung 2018 wird an den Sonntagen 28.4. und 5.5.2019 in der Kirche aufliegen.


Für freiburgisch Kerzers
Ein Mitglied ist stimmberechtigt, wenn es seit mindestens 30 Tagen seinen zivilrechtlichen Wohnsitz in einer Gemeinde der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Freiburg hat. Es hat das Stimm- und das aktive Wahlrecht vom vollendeten 16. Altersjahr an, das passive Wahlrecht nach Erreichen der staatsbürgerlichen Volljährigkeit.

Für bernisch Kerzers
Antrags- und Stimmberechtigt sind alle seit drei Monaten wohnhaften Personen die das
18. Altersjahr zurückgelegt haben und der Evangelisch-reformierten Landeskirche angehören.






Dokumente
Bereitgestellt: 17.04.2019     Besuche: 58 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch